Nachhaltiges Investieren - Ihre Anlageberatung in Augsburg

Nachhlatiges Investieren – Beratung vom Experten

Sie kaufen lieber Bio als konventionell, fahren immer öfter mit dem Fahrrad und haben schon vor langer Zeit zu Ökostrom gewechselt? Immer mehr Menschen möchten auch ihr Geld nachhaltig investieren. Die Möglichkeiten des nachhaltigen Vermögensaufbaus und der nachhaltigen Geldanlagen sind heute zahlreich und lukrativ. Vom Bankkonto über die Versicherung bis zum Indexfonds gibt es nahezu jedes Finanzprodukt auch mit strengeren ethischen und ökologischen Kriterien.

Welche Produkte für Sie passend sind, hängt in erster Linie von Ihnen selbst, Ihren Werten und Ihren Zielen ab. Als unabhängiger Anlageberater in Augsburg bieten wir Ihnen die gesamte Palette an nachhaltigen Finanzprodukten – objektiv und ohne Verpflichtungen gegenüber Dritten. So können wir die für Sie optimalen nachhaltigen Investments finden.

Welche Werte, welche ökologischen und ethischen Ziele verfolgen Sie bei Ihrer Geldanlage? Möchten Sie Ihr Geld langfristig anlegen, fürs Alter sparen oder eine möglichst hohe Rendite erzielen?

In unserer Beratung sprechen wir über Ihre individuellen Ziele und erstellen mit einer detaillierten Finanzanalyse das optimale Portfolio für Sie. Wir versprechen Ihnen volle Kostentransparenz und keine versteckten Provisionen.

Wenn Sie möchten, legen wir Ihr Geld für Sie an und überwachen die Entwicklung.

Nachhaltiges Investieren - lassen Sie sich von einem unabhängigen Experten beraten

Nachhaltige ETFs

ETFs sind eine gute Möglichkeit, Geld risikoarm und nachhaltig zu investieren.

Im Vergleich zu gemanagten Aktienfonds sind börsengehandelte Indexfonds (ETF) kostengünstiger, weil sie lediglich einen bestimmten Aktienindex abbilden. Sie werden nicht aktiv angepasst und optimiert, daher fallen geringere Gebühren an. ETFs sind eine gute Strategie, um Geld langfristig anzulegen oder durch regelmäßige Sparraten Vermögen aufzubauen. Es gibt eine Reihe guter, nachhaltiger ETFs, die ähnliche Renditen erwirtschaften wie herkömmliche Indexfonds. Allerdings können die Nachhaltigkeitskriterien, die Indexfonds ansetzen, sehr unterschiedlich sein. Eine einheitliche, allgemeingültige Definition, was nachhaltige Geldanlagen genau umfassen, gibt es aktuell noch nicht. Die Zusätze “ESG” und “SRI” geben Aufschluss, welcher Fokus gesetzt wird.

ESG steht für “environment, social, governance” und bezeichnet ETFs, die bei ihren Auswahlkriterien auf Umweltschutz, soziale Standards und nachhaltige Unternehmensführung achten.

SRI steht für “social responsible investing”, also sozialverantwortliche Geldanlage. Es werden vor allem Unternehmen berücksichtigt, die sich im Bereich soziale Verantwortung hervortun.

Die Zusammensetzung der verschiedenen ETFs ist sehr unterschiedlich: Hier werden mal strengere und mal weniger strikte Richtlinien angelegt. Ein ausführliches Prüfen der Indexfonds ist daher bei nachhaltigem Investment essentiell. Gerne beraten wir Sie umfassend und erstellen ein individuelles, nachhaltiges Produktportfolio für Sie. Dabei werden bei der Portfolio-Bewertung die klassischen Kriterien Rentabilität, Liquidität und Sicherheit um ökologische, soziale und ethische Aspekte erweitert.

Keine Kapitalanlage ohne Strategie

Bevor wir Ihr Geld anlegen, erarbeiten wir als Ihr Anlageberater Ihre individuelle Finanzstrategie. Hier gilt es grundsätzliche Fragen zu klären:

Ihre Ziele

  • Welche Anlageziele verfolgen Sie?
  • Was ist Ihr zeitlicher Anlagehorizont?
  • Wie flexibel muss das Geld verfügbar sein?

Ihr Risikoprofil

  • Ist Ihnen Rendite oder Sicherheit wichtiger?
  • Wie viel Risiko möchten Sie eingehen?
  • Sollte Ihre Anlage gesplittet werden?
Kapitalanlagen und ETF-Portfolios

Nachhaltige Aktien und Aktienfonds

Wenn Sie gezielt bestimmte soziale und ökologische Themenbereiche unterstützen möchten, wie etwa nachhaltige Wasser- oder Holzwirtschaft, sind Aktienfonds der richtige Weg. Sie bieten im Vergleich zu ETFs eine vielfältigere und speziellere Produktauswahl. Ein weiterer Vorteil: Aktienfonds sind häufig strenger in ihren Nachhaltigkeitskriterien. Dafür fallen für gemanagte Aktienfonds höhere Gebühren an und die Geldanlage ist etwas risikoreicher als die Anlage in ETFs.
Das gängige Vorurteil, nachhaltige Aktienfonds seien weniger lukrativ als die klassischen Fonds, konnte vor allem in den vergangenen Jahren widerlegt werden. Sie haben sich sogar im Schnitt besser entwickelt als herkömmliche Fonds. Das liegt zum Einen an der Innovationskraft und Zukunftsorientierung nachhaltiger Unternehmen und zum Anderen an der gestiegenen Nachfrage: Immer mehr Menschen möchten ihr Kapital nachhaltig investieren und damit Sinnvolles bewirken.

Eine eher risikoreiche Anlageform ist der Kauf von Aktien einzelner Unternehmen. Allerdings ergibt sich hier der größte Spielraum für eine wirklich grüne Geldanlage, die Ihren Idealen entspricht. Denn Sie können das Unternehmen, dessen Aktien Sie kaufen möchten, ganz genau unter die Lupe nehmen und dessen ethische Grundsätze kennen lernen.

Tipp Ihres Anlageberaters

Wenn Sie in Einzelaktien investieren, achten Sie auf eine breite Diversifizierung Ihres Portfolios – optimal wäre eine Strategie, die alle Wirtschaftszweige bzw. Regionen der Welt berücksichtigt. Außerdem sollten Sie Ihren Bestand regelmäßig überprüfen und nicht nur Markttrends verfolgen.

Wer nachhaltig investieren möchte, braucht vor allem Transparenz und einen guten Überblick. Gerne beraten wir Sie online oder vor Ort in unserem Ladenbüro in Augsburg. Wir erstellen mit Ihnen gemeinsam eine Anlagestrategie, die zu Ihren Lebenszielen, Ihrem Vermögen und Ihren Wertvorstellungen passt.

Nachhaltige Kapitalanlage? Wir beraten Sie.

Nachhaltiges Crowdinvesting

Diese Anlageform ist hochspekulativ, bietet aber die Chance aussichtsreiche nachhaltige Start-ups gezielt zu unterstützen. Wie bei einzelnen Aktien auch, können Sie das gesamte investierte Geld verlieren, aber auch lukrative Renditen erzielen. Beim Crowdinvesting fördern Sie neue nachhaltige Technologien und Ideen, die mit Hilfe ihres Investments zügiger ihre Marktreife erlangen können. Crowdinvesting sollten Sie nur betreiben, wenn Sie an das Produkt oder die Idee glauben und das investierte Geld ebenso spenden würden.

Nachhaltige Versicherungen und Altersvorsorgeprodukte

Das Geld, das wir in Versicherungen und Rentenvorsorge stecken, sichert uns gut ab – es kann aber auch in anderen Bereichen zerstörerisch wirken. Denn: Das von Ihnen angelegte Geld wird wiederum von den Versicheren selbst auch angelegt. Möglicherweise unterstützen Sie mit Ihrem angelegten Geld also beispielsweise Ölkonzerne oder Waffenhersteller.

Es gibt aber auch Versicherer, die soziale und ökologische Kriterien berücksichtigen und beispielsweise in regenerative Energien und soziale Marktwirtschaft investieren. Gerne prüfen wir Ihre abgeschlossenen Verträge und unterstützen Sie ggf. dabei, zu grünen Versicherungen und Altersvorsorgeprodukten zu wechseln.

Ihr Anlageberater für nachhaltiges Investieren in Augsburg

Weder Sie noch wir möchten die Ausbeutung von Mensch und Natur, Krieg und Korruption unterstützen. Deswegen beraten wir Sie gerne und intensiv über nachhaltige Anlagestrategien, Vermögensaufbau und Versicherungen. Sie entscheiden was Ihnen wichtig ist, sowohl bei der Geldanlage als auch aus ökologischen und ethischen Gesichtspunkten. Und wir finden das für Sie passende Portfolio mit Rendite und Schutz – und einem guten Gewissen.

Die Begriffe sind leider nicht klar definiert. Deswegen liegen den Portfolios der einzelnen Fonds und Geldanlagen sehr unterschiedliche Kriterien zugrunde. Grundsätzlich sind damit aber Investments gemeint, die Kinderarbeit, Korruption, Waffenexporte und die Förderung fossiler Energieträger ausschließen.

Ein gutes Gewissen und finanzielle Rendite gehen heute Hand in Hand. In Bezug auf Rendite stehen nachhaltige Alternativen anderen Geldanlagen in nichts mehr nach, denn nachhaltig arbeitende Firmen sind innovativ und daher wachstumsstark. Vor allem in den vergangenen Jahren hat dieser Bereich enorm zugelegt, da immer mehr Anleger und Sparer ihr Geld sinnvoll investieren möchten.

Das Risiko ist bei nachhaltigen Investments ebenso hoch wie bei nicht nachhaltigen Formen der Geldanlage: Wie bei jeder Geldanlage können Sie auch beim nachhaltigen Investment zwischen risikoreicheren und risikoärmeren Alternativen wählen. Wer maximale Nachhaltigkeit bei geringem Risiko möchte, sollte auf die entsprechenden Produkte setzen: Nachhaltige Versicherungen, Altersvorsorgeprodukte, ETFs oder ein Tagesgeldkonto.

Die Abkürzung SRI steht für “Socially Responsible Investment”, also gesellschaftlich verantwortliche Kapitalanlage; ESG steht für “Environment, Social, Governance” also Umwelt, Soziales und Unternehmensführung. Beide Kürzel stehen für Ausschlusskriterien bei nachhaltigen Geldanlagen.

Das hängt tatsächlich sehr von Ihren persönlichen Wertvorstellungen ab. Die einzelnen Fonds legen eigene Maßstäbe an, die mal enger und mal weiter gefasst sein können. Hier müssen Sie sich die Frage Frage stellen, was Ihnen wirklich wichtig ist. Ein Blick auf die Unternehmen im Portfolio und eine ausführlich Beratung geben Orientierung.

Richard
Stegmeir
Honorarberater

Kostenlose Erstberatung zu Ihrer Kapitalanlage

Sie möchten Geld anlegen, sind sich aber unsicher, welche Form für Sie die beste ist? Profitieren Sie unverbindlich von unserer Expertenmeinung bei einer kostenlosen Erstberatung.

Vereinbaren Sie telefonisch, über unser Kontaktformular oder direkt online Ihr kostenloses Erstgespräch. Planen Sie für den Ersttermin ungefähr eine Stunde ein und bringen Sie gerne bereits Ihre Unterlagen zu einer ersten Sichtung mit.

Wir freuen uns auf Sie!

Referenzen

Ihr unabhängiger Honorarfinanzanlagenberater für Ihre Kapitalanlage

beINsure Honorarberater ist eine Beratungs- und Vermittlungsgesellschaft mit Sitz in Augsburg. Wir beraten Sie umfassend und unabhängig zu Ihrer Kapitalanlage und zeigen Ihnen mit ETF und risikofreien Anlageprodukten unterschiedliche Möglichkeiten auf.

Kapitalanlage mit ETF, Altersvorsorge, Versicherungen - melden Sie sich zur Erstberatung bei beINsure Honorarberater an.

Zum Thema Kapitalanlage in ETF könnte Sie auch interessieren:

In unserem Blogbeitrag „ETF für einen sinnvollen Vermögensaufbau“ haben wir Ihnen das Thema Geldanlage in Form von ETF nochmals ausführlich zusammengefasst und erläutern Ihnen verschiedene Risikostrategien.